Links (4)


Anton Proksch Institut - Therapiezentrum zur Behandlung von Abhängigkeiten

Das Anton Proksch Institut wurde 1956 als «Stiftung Genesungsheim Kalksburg» unter der Schirmherrschaft des damaligen Sozialministers Anton Proksch gegründet und wird als Sonderkrankenhaus für Abhängige geführt.
www.api.or.at

AKH Wien: Telefon-Hotline (Thema: Substanzungebundene Sucht)

Die Univ.Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Suchttherapie & -forschung am AKH Wien hat eine Telefon-Hotline zum Thema Substanzungebundene Sucht (Glücksspiel, Spielsucht) eingerichtet, unter der Betroffene (und Angehörige) Rat und Hilfe finden:

Telefon-Hotline: 0800 / 205242
Montag bis Freitag (werktags) von 8.00 bis 18.00 Uhr
- außerhalb der angegebenen Zeiten sind Nachrichten auf Band erwünscht
- in Akutfällen: Tel.: 40 400/3547.

www.sucht-news.at/substanzungebundene_sucht/60

www.equalizent.com/suchtinfo

Barrierefreie Informationen zum Thema Sucht und Suchtprävention in der Österreichischen Gebärdensprache (ÖGS). Die Informationen gibt es sowohl zu substanzgebundenen Süchten - zum Beispiel Alkohol oder Kokain - als auch zu substanzungebundenen Süchten - zum Beispiel Glücksspiel. Das Institut für Suchtprävention (ISP) der Sucht- und Drogenkoordination Wien und equalizent, das Qualifikationszentrum für Gehörlosigkeit und Gebärdensprache, haben das Projekt gemeinsam umgesetzt.
www.equalizent.com/suchtinfo

Alle Links anzeigen



Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung