Links (25)

Einträge 1-15 von 25

Verein Intersexueller Menschen Österreich

VIMÖ hat sich im Februar 2014 gegründet, mit dem Ziel, die Lebensqualität zwischengeschlechtlicher Menschen hierzulande zu verbessern. Es ist der erste Verein in Österreich, der sich für die Belange dieser (strukturell) diskriminierten Gruppe einsetzt.

Hauptarbeitsgebiete sind die Führung einer Selbsthilfegruppe sowie Beratungsangebote für Betroffene und Angehörige, Hilfestellungen/Schulungen für Menschen in beratenden/betreuenden Berufen und generell Aufklärungsarbeit.

vimoe.at

Anonyme Sexsüchtige Österreich

Die Anonymen Sexaholiker (AS) sind eine Gemeinschaft von Männern und Frauen, die miteinander ihre Erfahrung, Kraft und Hoffnung teilen, um ihre Sexsucht zu lösen und anderen zur Genesung zu verhelfen. Die einzige Voraussetzung für die Zugehörigkeit ist der Wunsch, die Lüsternheit aufzugeben und sexuell nüchtern zu werden.

Das Programm der Anonymen Sexaholiker ist ein Genesungsprogramm, das auf den Prinzipien der Anonymen Alkoholiker beruht.

Wöchentliche Meetings finden in Wien, Wiener Neustadt, Graz, Wels und Dornbirn statt. In Wien gibt es auch einmal wöchentlich ein englisch-sprachiges Meeting. Für Angehörige von Süchtigen gibt es ebenfalls Unterstützung.

www.anonyme-sexsuechtige.at

Selbsthilfe-Unterstützungsstelle SUS Wien

Die Selbsthilfe-Unterstützungsstelle SUS Wien ist die erste Anlaufstelle für alle, die Fragen zum Angebot und zur Arbeit von Selbsthilfegruppen haben. Als themenübergreifende Kontaktstelle steht sie für Betroffene, Angehörige und VertreterInnen von relevanten Berufsgruppen gleichermaßen zur Verfügung.

Dabei orientiert sich SUS Wien an nationalen und internationalen Unterstützungseinrichtungen sowie an den österreichischen und deutschen Fachstandards zur Unterstützung von Selbsthilfegruppen.

www.sus-wien.at

Einträge 1-15 von 25

Alle Links anzeigen



Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung