Links (3)


Verein Intersexueller Menschen Österreich

VIMÖ hat sich im Februar 2014 gegründet, mit dem Ziel, die Lebensqualität zwischengeschlechtlicher Menschen hierzulande zu verbessern. Es ist der erste Verein in Österreich, der sich für die Belange dieser (strukturell) diskriminierten Gruppe einsetzt.

Hauptarbeitsgebiete sind die Führung einer Selbsthilfegruppe sowie Beratungsangebote für Betroffene und Angehörige, Hilfestellungen/Schulungen für Menschen in beratenden/betreuenden Berufen und generell Aufklärungsarbeit.

vimoe.at

Trans-Austria - Österreichisch-Bayrische Gesellschaft für Transidentität und Intersexualität

Trans-Austria ist ein gemeinnütziger Verein, der es sich zum Ziel gesetzt hat dafür zu sorgen, dass transidente und intersexuelle Menschen und deren Angehörige besser beraten, betreut und begleitet werden, als es heute der Fall ist. Wir wollen dafür sorgen, dass das Leben sowohl der Betroffenen, als auch deren Angehöriger etwas erleichtert wird, und niemand sich mehr mit dem "Problem" alleine gelassen fühlen muss.
www.trans-austria.org

Internationale Vereinigung Intergeschlechtlicher Menschen – IVIM / OII-Deutschland

Die Internationale Vereinigung Intergeschlechtlicher Menschen (IVIM / OII-Deutschland) ist der deutschsprachige Ableger der Organisation Intersex International (OII). IVIM teilt und trägt das Selbstverständnis und die politischen Ansichten der internationalen Organisation, die global mit Beiratsmitgliedern in über 20 Ländern und sechs Kontinenten vertreten ist.
www.intersexualite.de

Alle Links anzeigen



Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung