News


Die Selbsthilfe Prostatakrebs und der BVSHOE laden am 8. 9. 2020, um 10:30 Uhr, zur Online-Pressekonferenz. Anlass dafür ist der Europäische Prostatakrebs Tag am 15. September 2020.

Wien (OTS) - Anlässlich des Europäischen Prostatakrebs Tages (European Protatecancer Awareness Day) am 15. September 2020 laden die Selbsthilfe Prostatakrebs und der Bundesverband Selbsthilfe Österreich (BVSHOE) zur Online-PK, um über den aktuellen Stand bezüglich Prostatakrebs in Österreich zu informieren. Die Selbsthilfe Prostatakrebs fordert vor allem die Aufnahme der Prostatakrebsuntersuchung in die gesundheitliche Vorsorgeuntersuchung.

Die Eckdaten der Online-PK auf einen Blick:

- Datum: 8. 9. 2020, 10:30 Uhr
- Ort: Ihr Schreibtisch
- Themen: Prostatakrebs-Früherkennung rettet Männerleben!

Die Redner:

- Ekkehard Franz Büchler, Obmann der Selbsthilfe Prostatakrebs
- Univ. Prof. Dr. Shahrokh F. Shariat, Vorstand der Universitäts-Klinik für Urologie am AKH Wien
- Univ.-Prof. Dr. Hendrik Van Poppel, Adjunct Secretary General of the European Association of Urology (EAU) responsible for Education
- Ernst-Günther Carl, Stellvertretender Vorsitzender Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe e. V.

Anschließend telefonische Interviews: Nach der Online-PK stehen Ekkehard Franz Büchler und Univ. Prof. Dr. Shahrokh F. Shariat nach vorheriger Vereinbarung bzw. Anmeldung für telefonische Interviews zur Verfügung.

Bitte merken Sie sich diesen Termin vor!

Rückfragen & Kontakt:

Ekkehard Franz Büchler, Obmann der Selbsthilfe Prostatakrebs
Tel: 0680 1245178
E-Mail: efb@gmx.com
sowie:
Sabine Röhrenbacher, Bundesverband Selbsthilfe Österreich, Leitung Kommunikation und Büro
Tel: 01 392 00 11-13
E-Mail: sabine.roehrenbacher@bvshoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BVS0001 ...
Quelle: OTS0175, 1. Sep. 2020, 16:45

"[...] (HP) Noch immer sterben in Österreich Männer durchschnittlich fünf Jahre früher als Frauen. Es spielen zwar verschiedene Faktoren eine Rolle, aber leider liegt es oft auch am verminderten Gesundheits- und Vorsorgebewusstsein der Männer. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Newsletter des Landes Salzburg 6. November 2019

"Das Familienzentrum Pichling ist eines der wichtigsten und größten in Linz. Mit zahlreichen Seminaren, Kursen, Vorträgen und anderen Informationsveranstaltungen bietet es ein vielfältiges und interessantes Angebotspaket an. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Newsletter - Neues aus Linz vom 06.06.2019

"[...] Das Prostata-Früherkennungsprogramm und Therapiemöglichkeiten bei Prostatakrebs stehen am 11. und 12. Dezember im Foyer des Alten Rathauses im Mittelpunkt. Die Österreichische Krebshilfe legt hier mit der Loose Tie-Tour einen Zwischenstopp ein. Jeweils von 10 bis 17 Uhr erfahren Interessierte Wissenswertes rund um Prostatakrebs und vor allem die Vorsorge. Veranschaulicht wird das Thema durch ein begehbares Prostatamodell. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Neues aus Linz vom 07.12.2018

"[...] Das Prostata-Früherkennungsprogramm und Therapiemöglichkeiten bei Prostatakrebs stehen am 11. und 12. Dezember im Foyer des Alten Rathauses im Mittelpunkt. Die Österreichische Krebshilfe stoppt hier mit der Loose Tie-Tour. Jeweils von 10 bis 17 Uhr erfahren Interessierte Wissenswertes rund um Prostatakrebs und vor allem die Vorsorge. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Neues aus Linz vom 19.11.2018

"[...] Die Initiative „Salzburger Männergesundheit“ ging im November 2017 mit der Aktion „Helden.Check“ in die fünfte Runde. Ziel der Kampagne ist, das Gesundheitsbewusstsein bei Männern zu fördern und durch ein einfach zugängliches Gesundheits-Screening Risiken rechtzeitig zu erkennen. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Newsletter des Landes Salzburg 29. August 2018

Zitat: http://orf.at 28.11.2017

"Rund 200 Betroffene, Angehörige sowie Expertinnen und Experten sind dieser Tage im niederösterreichischen Stockerau zusammengekommen, um über ein Phänomen zu sprechen, das ebenso verbreitet wie tabuisiert ist: Männer, die an Depression erkranken [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: orf.at 28.11.2017

"Herz-Kreislauf-Erkrankungen und bösartige Neubildungen sind nach wie vor die beiden häufigsten Todesursachen, führen jedoch seltener zum Ableben als noch vor zehn Jahren [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Salzburger Landeskorrespondenz, 04.09.2017

 
"Expertenbericht. Männer ernähren sich ungesünder und sind auch weniger kompetent, was Ernährung angeht. Bestimmte Lebensphasen sind günstig, um diesen Teufelskreis zu durchbrechen. [...]"

Ärzte Woche 11/2017
© 2017 Springer-Verlag GmbH

Den gesamten Artikel finden Sie unter folgendem Link: ...
Quelle: springermedizin.at-Newsletter vom 16.03.2017

"15 Jahre Initiativen zur Männergesundheit machen sich bezahlt: Der Begriff hat sich auch in der Bevölkerung etabliert. Die Probleme sind aber die gleichen geblieben: Herz-Kreislauferkrankungen, Krebs, Unfälle und COPD kosten den Männern die meisten Lebensjahre. [...]"

MedUni Wien, Ärzte Woche 49/2014
© 2014 Springer-Verlag GmbH

Den gesamten Artikel finden Sie unter folgendem Link: ...
Quelle: springermedizin.at-Newsletter 04.12.2014

Ältere Beiträge

Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung