Lexikon > Hörbehinderung


thumb|upright=0.8|Symbol für hörbehindert oder gehörlos
Der Begriff Hörbehinderung umschreibt alle Arten von Beeinträchtigungen des auditiven Systems. Dazu gehören:
  • Hörschädigung
    • Schwerhörigkeit
    • Resthörigkeit
    • Gehörlosigkeit
  • Tinnitus
  • Gehörgangstenose (Verengung des Aussenohres, angeb., traumat., auch entzündl.), bis zum Verschluss (Gehörgangatresie)



Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%B6rbehinderung

Zurück zu allen Lexikon-Einträgen


Sie sind hier: Startseite

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung