Lexikon > Uteruskarzinom



Das Uteruskarzinom (Gebärmutterkrebs) ist ein bösartiger Tumor der Epithelzellen (Karzinom) der Gebärmutter (Uterus). Es werden dabei aufgrund der Lokalisation folgende Formen unterschieden1:
  • Zervixkarzinom – Karzinom der Cervix uteri (Gebärmutterhals), (auch Kollumkarzinom genannt)
  • Korpuskarzinom – Karzinom des Endometriums (Gebärmutterschleimhaut)


Einzelnachweis



[1] Novotny A.: Gynäkologie, Geburtshilfe und Neonatologie: Lehrbuch für Pflegeberufe, W. Kohlhammer Verlag, 2006, S.104, ISBN 3-17-018346-X, http://books.google.de/books?id=tB559y3Li6AC&pg=PA104&dq=Uteruskarzinom&hl=de&ei=qwkZTemsKs-p8QPH_aCDBw&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=1&ved=0CCgQ6AEwAA#v=onepage&q=Uteruskarzinom&f=false hier online


Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Uteruskarzinom

Zurück zu allen Lexikon-Einträgen


Sie sind hier: Startseite

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung