› Lexikon› Links









News


Zitat: BVZ.at 19. Oktober 2017, 05:05

"[...] Rund 70.000 Menschen im Burgenland – österreichweit sind es gar zwei Millionen – leiden an einer rheumatischen Erkrankung. Für sie gibt es Rat und Hilfe bei der Rheuma-Selbsthilfegruppe, die ihren Sitz in Eisenstadt hat [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: BVZ.at 19. Oktober 2017, 05:05

"Am 15. Oktober 2017 wird der „Tag des Weißen Stocks“ begangen und weltweit verstärkt auf die Situation blinder und sehbehinderter Menschen aufmerksam gemacht [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: BSVÖ Newsletter 13. Oktober 2017

"(LK) Fünf "Demenzkoffer", in jedem Bezirk einer, werden von Oktober 2017 bis Juni 2018 durch die Öffentlichen Bibliotheken reisen. Sie sind gefüllt mit mehr als 60 Medien wie Kinderbücher, Jugendbücher, Romane/Erfahrungsberichte und Ratgeber zum Thema "Demenz" [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Salzburger Landeskorrespondenz, 12.10.2017

"Ab 19. Oktober 2017 führt das Gesundheitsservice der Stadt Linz eine Grippeimpfaktion durch. Die Impfstelle im Neuen Rathaus (Eingang Fiedlerstraße, 1. Stock, Zimmer 1051) ist jeweils Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 7:30 Uhr bis 12 Uhr, donnerstags zusätzlich von 14 bis 17 Uhr, geöffnet.

Die Impfung wird vor allem Personen mit chronischen Erkrankungen der Lunge und des Herz-Kreislaufsystems empfohlen. Ebenso allen, die Probleme mit den Nieren und dem Stoffwechsel (einschließlich DiabetikerInnen) haben sowie Menschen mit herabgesetzter Widerstandskraft. Zudem sollten sich Personen schützen, die vermehrt mit anderen Menschen in Kontakt kommen. „Den besten Schutz stellt die rechtzeitige Impfung dar. Und zwar für alle, die sich und ihre Familie schützen wollen. Die Immunisierung wird kostengünstig im Gesundheitsservice der Stadt Linz angeboten“, erklärt Gesundheitsreferent Vizebürgermeister Detlef Wimmer.

Die Immunisierung kostet 15 Euro. Das gilt auch für Personen, die von der Rezeptgebühr befreit sind. Wer den Impfstoff mitbringt, bezahlt zehn Euro. Die Impfkosten müssen bar beglichen werden, Bankomatkarte oder Zahlschein sind nicht möglich.

Die echte Virusgrippe (Influenza) ist eine Infektionskrankheit, die in typischen Fällen mit Schüttelfrost, hohem Fieber, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Schnupfen, Husten, Halsentzündung und Schwächegefühl beginnt. Begleit- und Folgekrankheiten, wie zum Beispiel Lungenentzündung oder Herzmuskelentzündung, können den menschlichen Organismus ernsthaft schädigen. Spätfolgen nach solchen Komplikationen sind nicht selten, Todesfälle sind immer wieder zu beobachten [...]"

Weitere Infos finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Neues aus Linz vom 12.10.2017

Zitat: vol.at 12. Oktober 2017 09:05

" Bludenz. Die Service- und Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen im Rathaus Bludenz hat ab Oktober geänderte Beratungszeiten [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: vol.at 12. Oktober 2017 09:05

"Unter dem Titel "Auf dem Weg in die Gesundheitsgesellschaft" begeht die Plattform Selbsthilfe Steiermark am kommenden Mittwoch, den 11. Oktober den Tag der Selbsthilfe. Zahlreiche Vorträge und Infostände rund um das Thema Selbsthilfe stehen ebenso am Programm wie ein kostenloser Gesundheitscheck für alle BesucherInnen [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: www.graz.at 09.10.2017

"Wöchentliche Grippemeldungen online

Der Gesundheitsdienst der Stadt Wien - Magistratsabteilung 15 informiert ab der Kalenderwoche 41 wieder online unter www.influenza.wien.at über den Verlauf der Grippeaktivität. Der Grippemeldedienst liefert wöchentlich aktualisierte Daten der Grippeerkrankungen mit einer grafischen Darstellung der Grippeaktivität in Wien. Diese zeitnahe Information soll die Bevölkerung in Verbindung mit Hygiene- und Impftipps auch auf eine rechtzeitige Vorsorge hinweisen [...]"

Den gesamten Beitrag finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Rathauskorrespondenz vom 10.10.2017

"[...] Ein kleiner Wegweiser für alle, die beschlossen haben, sich aufzumachen in eine glücklichere Zukunft."

Weitere Infos sowie die Bestellmöglichkeit finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Krammerbuch Newsletter Oktober 2017

Anpassungen bei Krankengeld, Krankenfahrstühle, Blutzuckerteststreifen, Heilbehelfe & Hilfsmittel, saugende Inkontinenzprodukte, Zeckenimpfung

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: BMG - aktuelle Meldungen 04.10.2017

"[...] Die Autorin des Kinderbuches „Glatzkopfzeit" ist als Sozialarbeiterin an der Universitätsklinik Innsbruck tätig. Daneben hat sie mehrere erfolgreiche Bücher veröffentlicht. Auch bei der Arbeit an ihrem letzten Buch schöpfte sie aus ihren Erfahrungen im Klinikalltag [...]"

TF, springermedizin.at
© 2017 Springer-Verlag GmbH

Den gesamten Beitrag finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: springermedizin.at-Newsletter vom 21.09.2017

 Ältere Beiträge


Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at