Suchmenü ausblenden



Suchmenü einblenden

18 News gefunden


Zitat: meinbezirk.at

»[...] Ins Restaurant "Seven" lud die Parkinson Selbsthilfegruppe Gänserndorf um ihr 30jähriges Bestehen würdig zu begehen. [...]«

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: meinbezirk.at am 20.10.2023 21:36 Uhr

Zitat: https://www.meinbezirk.at/kufstein/ 17. Mai 2023, 14:55 Uhr

"Dass Parkinson viele Herausforderungen, für Betroffene als auch für Angehörige, mit sich bringt ist kein Geheimnis. Im Bezirk Kufstein gibt es dazu zwei Selbsthilfegruppen [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachstehenden Link: ...
Quelle: https://www.meinbezirk.at/kufstein/ 17. Mai 2023, 14:55 Uhr

Wiener Gesundheitsförderung – WiG gibt mit Videoserie Einblick in Wiener Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen und stellt Unterstützungsangebote vor

Wien (OTS) - Film ab, hieß es gestern im Arkadenhof des Wiener Rathauses bei der Filmpremiere von „Jede*r für Jede*n – Begegnungen zwischen Menschen mit und ohne Behinderungen“. Die Wiener Gesundheitsförderung – WiG und die Stadt Wien luden zur feierlichen Präsentation von 15 einzelnen Videos und eines Kurzfilms, welche Einblicke in ausgewählte Wiener Einrichtungen, Selbsthilfegruppen und Behindertenorganisationen geben. Die Videos zeigen die unterschiedlichen Unterstützungsangebote der teilnehmenden Einrichtungen sowie Personen, die sich für ein gutes Leben für Menschen mit Behinderungen in Wien einsetzen. „Wien ist eine Stadt des Miteinanders und des Zusammenhalts. Menschen ohne Behinderungen sehen die Barrieren im Alltag oft gar nicht. Deshalb ist es umso wichtiger, in den kritischen Dialog mit Menschen mit Behinderungen zu gehen und Barrieren abzuschaffen“, betont Peter Hacker, Stadtrat für Soziales, Gesundheit und Sport. „Ein barrierefreies Leben führen zu können ist auch für die Gesundheitsförderung ein Querschnittsthema. Wir bemühen uns sehr, dies bei all unseren Projekten mitzudenken, denn die gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ist weder für Menschen mit sichtbaren noch mit unsichtbaren Behinderungen eine Selbstverständlichkeit“, unterstreicht Dennis Beck, Geschäftsführer der Wiener Gesundheitsförderung – WiG.

Film ab - 15 Wiener Organisationen stellen sich vor und zeigen ihr buntes Angebot

Mit „Jede*r für Jede*n“ möchte die Stadt Wien und die Wiener Gesundheitsförderung – WiG ein gutes Zusammenleben und den Dialog zwischen Menschen mit und ohne Behinderungen fördern. Rund 160 Besucher*innen folgten der Einladung zur Videopremiere „Jede*r für Jede*n“ und dem anschließenden Podiumsgespräch. „Mit den Videos wollen wir einen Beitrag leisten, um Barrieren in den Köpfen abzubauen und mehr Verständnis für Menschen mit Behinderungen und ihren Alltag zu schaffen. ...
Quelle: OTS0086, 12. Mai 2023, 11:05

Zitat: www.noen.at 29. Juni 2022 | 11:35 Uhr

"Von 12. bis 13. Juli finden im Schloss St. Peter/Au die 6. NÖ Parkinson Infotage mit tollen Vorträgen und Beratungen statt. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: www.noen.at 29. Juni 2022 | 11:35 Uhr

Neu: Parkinson Selbsthilfe im Göttlicher Heiland Krankenhaus
Ab Mittwoch, 11.3., 14 Uhr trifft sich die Parkinson-Selbsthilfe alle zwei Wochen im Göttlicher Heiland Krankenhaus, 1170 Wien, Dornbacher Straße 20-30.

Wien (OTS) - Im Mittelpunkt stehen der Austausch Betroffener und der Aufbau eines Netzwerks. Zusätzlich informieren Expertinnen und Experten des Göttlicher Heiland Krankenhauses zu unterschiedlichen Themen bzw. laden zum Mitmachen ein, zum Beispiel Mobilisierung oder Feinmotoriktraining.

Die weiteren Termine im 1. Halbjahr, jeweils um 14 Uhr

25. März

8. April

22. April

6. Mai

20. Mai

3. Juni

17. Juni

Spezialambulanz Parkinson

Das Göttlicher Heiland Krankenhaus bietet eine Spezialambulanz zum Thema Parkinson. Die notwendige Terminvereinbarung ist Montag bis Freitag, 13 bis 15 Uhr unter +43 1 40088-6200 möglich.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Sigrid Kern
Krankenhaus Göttlicher Heiland GmbH
Leiterin Kommunikation
Dornbacher Straße 20-30, 1170 Wien
T: +43 1 400 88 – 9320
M: +43 664 884 93 446
sigrid.kern@khgh.at
www.khgh.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VGK0001 ...
Quelle: OTS0070, 2. März 2020, 10:36

Zitat: meinbezirk.at 12. April 2019, 20:30 Uhr

"[...] Die Parkinson Selbsthilfe Österreich – Dachverband ist eine bundesweite Patienten- Organisation. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: meinbezirk.at 12. April 2019, 20:30 Uhr

Zitat: meinbezirk.at 03. Dezember 2018, 12:37 Uhr

"[...] Am 12.12. findet um 14.30 Uhr das erste große Treffen der Selbsthilfegruppe Ober-Grafendorf im Gasthaus Planer in Rammersdorf statt. Kommen darf jeder der Interesse hat. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: meinbezirk.at 03. Dezember 2018, 12:37 Uhr

Zitat: tips.at 25.04.2018

"[...] Die Arbeitsgruppe Amstetten-Mauer der Parkinson Selbsthilfe Niederösterreich feierte letzte Woche im Rahmen einer Messe in der Kirche St. Michael und anschließender Festsitzung im Panoramagasthof Mitterböck ihr 25-jähriges Bestehen. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: tips.at 25.04.2018

Zitat: nachrichten.at 28. März 2018

"Günther Wagenthaler bekam seine Diagnose mit 42 Jahren. Seitdem meistert der Bad Ischler die Situation und macht auch anderen Betroffenen Mut. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: nachrichten.at 28. März 2018

"Ihr 25-Jahre-Bestandsjubiläum feierte heute, Mittwoch, 19. April 2017, die Parkinson-Selbsthilfegruppe Salzburg im Müllner Bräustübl. Zudem wurde gleichzeitig der erstmaligen Beschreibung der Erkrankung durch Dr. James Parkinson vor 200 Jahren gedacht. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter folgendem Link: ...
Quelle: service.salzburg.gv.at 20.04.2017


Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung