News > Buch: Lesen und Rechtschreiben lernen nach dem IntraActPlus-Konzept

am 2.8.2012
"Lesen und Rechtschreiben lernen – schneller, motivierter und aufmerksamer Basiert auf "Meilensteinen" der psychologischen Grundlagenforschung
Für alle Leistungsniveaus – normale, hochbegabte und schwer lernende Kinder
Auch in der Frühförderung einsetzbar

Vom Geheimtipp zum Erfolgskonzept

Das Lernmaterial nach dem IntraActPlus-Konzept bietet eine viel beachtete Alternative zu gängigen Methoden, mit denen Erst- und Zweitklässlern heute das Lesen und Schreiben vermittelt wird. Es basiert auf "Meilensteinen" der psychologischen Grundlagenforschung.

Das Arbeitsmaterial

· einfacher durch leichter verstehbare Übungen, Verzicht auf unnötige Aufgaben und störende Reize
· umfangreicher, damit ausreichendes Wiederholen möglich
· weniger Fehler durch gleichmäßige Schwierigkeitsstufung
· motivierender durch eine positive Beziehungsgestaltung

Der Lern-Effekt

· Kinder lernen schneller, sind aufmerksamer und motivierter
· Kinder lernen leichter alleine, miteinander und mit Bezugspersonen. Dies hilft bei den Hausaufgaben, einem individualisierten Unterricht und therapeutischen Maßnahmen. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter folgendem Link:

http://www.springer.com/psychology/book/978-3-642-25585-4?cm...
Quelle: Newsletter: Ihre Springer Neuerscheinungen 02.08.2012
von Fritz Jansen, Uta Streit, Angelika Fuchs
Broschiert
Ausgabe: 2. Aufl. 2012
Verlag: Springer
Erscheinungsjahr: 2012
ISBN: 364225585X
Bei Amazon bestellen



Kommentare - Starten Sie die Diskussion

Loggen Sie sich ein, um diesen News-Eintrag zu kommentieren und Kommentare zu lesen
(Kommentare nur für ExpertInnen zugänglich).

Zum Login


Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung