News


Zitat derstandard.at 12. Februar 2013:

"Für viele Adipositaskranke ist ein chirurgischer Eingriff der letzte Ausweg - Über Magenoperationen, aber auch über alles andere rund um krankhafte Fettleibigkeit wird in 30 Selbsthilfegruppen in ganz Österreich diskutiert

Es gab eine Zeit, in der Stephanie* mit dem Leben schon abgeschlossen hatte. "Es war kein Leben mehr. Mit unter 30 Prozent Lungenfunktion und 134 Kilo willst du nicht mehr weitermachen", erzählt sie. "Ich habe nicht mehr überlegt, ob, sondern nur mehr, wie."

Im letzten Moment stieß Stephanie auf den Notruf einer Selbsthilfegruppe und landete auf dem Privathandy von Elisabeth Jäger. In den nächsten zwei Stunden erfuhr sie, dass es ein radikales, aber wirksames Mittel gegen die Adipositas gibt: eine Magenoperation. "Da habe ich gedacht, es gibt vielleicht doch noch eine Chance. Und es gab sie."

Schwergewichtige Vergangenheit

Wenn man Stephanie, schlank und gut gelaunt, heute in der Adipositas-Selbsthilfegruppe im Wiener Donauspital sitzen sieht, würde man nicht glauben dass sie jemals mit Übergewicht zu kämpfen hatte. Auch den anderen sieben Frauen, die heute gekommen sind, ist nichts anzumerken. Die meisten haben ihre Operation längst hinter sich und hinterher viel an Gewicht verloren. So auch Elisabeth Jäger, die 2002 kurz nach ihrer eigenen Magenband-Operation die erste Selbsthilfegruppe für krankhafte Fettleibigkeit gründete [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: derstandard.at Reportage Florian Bayer, 12. Februar 2013, 11:09

"In der Krankenanstalt Rudolfstiftung befindet sich ab sofort ein neues Schilddrüsenzentrum. Eben eröffnete sowohl die neu geschaffene Ambulanz für Schilddrüsenchirurgie als auch die neu adaptierte Station für die 2. Chirurgische Abteilung mit Schwerpunkt Schilddrüse, die mit 28 ÄrztInnen und 40 MitarbeiterInnen aus dem Kaiserin-Elisabeth-Spital übersiedelt ist.

"Alle PatientInnen, die früher ins Kaiserin-Elisabeth-Spital gekommen sind, können sich nun an unsere 2. Chirurgische Abteilung in der Rudolfstiftung wenden", betont Michael Hermann, Vorstand der 2. Chirurgischen Abteilung. Das Leistungsspektrum der neuen Abteilung mit Schwerpunkt Schilddrüsenchirurgie umfasst Allgemeinchirurgie, Akutchirurgie, Tumorchirurgie sowie Adipositaschirurgie. Zur Steigerung der Kapazitäten wurden die Operationszeiten in der Rudolfstiftung von bisher 8 bis 13 Uhr auf 8 bis 18 Uhr ausgedehnt. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter folgendem Link: ...
Quelle: Rathauskorrespondenz vom 09.01.2013

Zitat derStandard.at 15. September 2011

"Fettleibigkeit vorbeugen und wirksam behandeln - Adipositaschirurgie gilt als letztes Mittel der Therapie

Leipzig - Wie sich Adipositas wirksam vorbeugen und behandeln lässt, diskutieren Ärzte auf der „Viszeralmedizin 2011" in Leipzig. Der gemeinsame Kongress der Deutschen Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS), deren Sektion gastroenterologische Endoskopie und der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) findet vom 14. bis 17.9.2011 im Congress Center Leipzig statt.

Die Zahl der Übergewichtigen und Fettleibigen wächst rasant. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) spricht sogar von einer Adipositas-Epidemie. Übergewicht beginnt bei einem Body-Mass-Index (BMI) von 25 kg/m², Adipositas ab 30 kg/m². Das entspricht zum Beispiel einem Gewicht von 98 Kilo bei einer Körpergröße von 180 Zentimetern. Die üppige Körperfülle kann zu Erkrankungen führen wie Diabetes mellitus Typ 2, Bluthochdruck, gestörtem Fettstoffwechsel oder Krebs - mit weitreichenden sozialen und wirtschaftlichen Folgen. „Prävention muss deshalb schon im Kindes- und Jugendalter stattfinden - ausreichend Bewegung und geeignete Ernährung sind die denkbar einfachen Mittel auf diesem Weg", betont DGVS-Kongresspräsident Peter Malfertheiner aus Magdeburg. [...]"

Den gesamten Standard-Artikel finden Sie unter folgendem Link: ...
Quelle: www. derStandard.at 15. September 2011


Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung