News


"Aktion anlässlich des Sehbehindertentages fördert Sicherheit und Selbstständigkeit [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Neues aus Linz vom 10.06.2022, newsletter@MAG.LINZ.AT

"[...] Die Krebssterblichkeit ist in Vorarlberg seit rund 20 Jahren rückläufig, immer mehr Menschen überleben ihre Erkrankung. [...]"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Landespressestelle Vorarlberg presse@vorarlberg.at 28.4.2022 Landespressestelle Vorarlberg presse@vorarlberg.at 3.6.2022 13:47 Uhr

"[...] Kinder und Jugendliche mit einer unheilbaren, lebensverkürzenden Erkrankung sowie deren Familien haben ein schweres Los zu tragen. Die Krankheit, die Auseinandersetzung mit den Themen Sterben, Tod und Trauer gehören zu ihrem Alltag - oft über lange Zeit hinweg. In Österreich leben rund 5.000 Kinder und Jugendliche mit einer unheilbaren Krankheit und ihre Situation findet in der Öffentlichkeit jedoch nur wenig Beachtung. [...]"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Kommunikation Land Steiermark, kommunikation@stmk.gv.at 31. Mai 2022

"[...] Anlässlich dieses Aktionstages weist Gesundheitsstadtrat Dr. Michael Raml auf die Wichtigkeit von Vorsorgeuntersuchungen hin. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Neues aus Linz vom 27.05.2022, newsletter@MAG.LINZ.AT

"[...] Seit 29 Jahren gibt es den Dachverband Selbsthilfe Tirol, in dem mittlerweile rund 150 Selbsthilfegruppen in Nord- und Osttirol angesiedelt sind. Das Themenspektrum ist vielfältig: Seien es Gruppen für Angehörige von Personen mit Demenzerkrankungen, Betroffene von Endometriose oder Treffen von Eltern von Kindern mit Infantiler Cerebralparese und vieles mehr. [...]"

Weitere Informationen finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: https://www.tirol.gv.at/presse 05.05.2022

"Stadt Linz unterstützt Selbsthilfe Dachverband

Eine (chronische) Erkrankung/Behinderung – ob körperlich oder psychisch –
oder die Folge davon kann Betroffenen und Angehörigen den Boden unter den Füßen wegreißen. Schnell ist man überfordert oder hadert mit seinem Schicksal. Eine Selbsthilfegruppe kann hierfür eine wertvolle und hilfreiche Anlaufstelle sein: eine Plattform wo sich Gleichgesinnte finden die miteinander reden, einander zuhören und die Probleme ihres Gegenübers ohne lange Erklärungen verstehen. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Neues aus Linz vom 19.04.2022, newsletter@MAG.LINZ.AT

"Pandemie und Ukraine-Krieg belasten unsere Psyche. Ängste, Unsicherheiten, Einsamkeit und soziale Isolation können das psychische Wohlbefinden beeinträchtigen. Darüber zu reden kann helfen, denn zusammen ist man weniger allein. [...]"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: graz.at 30.03.2022

"Wohnortnahes und kostenloses Angebot für Betroffene und Angehörige

(HP) Das Netzwerk des Demenz-Service Salzburg bietet umfassende Unterstützung für die rund 10.000 Demenz-Patientinnen und -Patienten im Bundesland und deren Angehörige. Erstmals werden dabei in allen Bezirken kostenlose Vorträge und Kurse angeboten. [...]"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Salzburger Landeskorrespondenz, 23. Februar 2022

"[...] „Durch Vorsorge-Untersuchungen können Krebserkrankungen frühzeitig entdeckt werden. Aufgrund der schwierigen Umstände im Jahr 2021 gingen weniger Menschen zur Mammografie, Darmspiegelung und Prostatavorsorge. Eine Zeitverzögerung bei Diagnose und Behandlung kann sich aber fatal auswirken. Daher – bitte nutzen Sie die kostenlosen Vorsorgeuntersuchungen – aus Liebe zum Leben", so der Geschäftsführer der Krebshilfe Oberösterreich, Mag. Peter Flink. [...]"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Newsletter Linz newsletter@MAG.LINZ.AT 03.02.2022

"Weniger Alkohol, keine Zigaretten, Kiffen aufhören: Kostenlose Online-Angebote können helfen.

Laut aktuellen Umfragen haben etwa 35 Prozent der Menschen in Österreich Vorsätze für das Jahr 2022 gefasst. [...]"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: wien.at Rathauskorrespondenz, Magistrat der Stadt Wien, MA53 - Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien 29.12.2021

Ältere Beiträge

Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung